Nachfolgend stellen wir die gängigen Treiber für unsere Produkte  bereit.

Sofern Sie unsere Kassensoftware GastroSoft oder PosSoft testen möchten, folgen Sie bitte folgendem Link:

Download Demoversion GastroSoft PosSoft

G
astroSoft hat eine Vielzahl an Videos für die Einrichtung und den Betrieb der Kassensoftware bereitgestellt.
Vielleicht schauen Sie einmal vorbei:

Wir haben für unsere Kunden eine Schnellstart-Anleitung zusammengestellt:
Sie benötigen Hilfe zu GastroSoft Softwareprodukten? Besuchen Sie das umfangreiche HilfePortal:

hilfe.gastrosoft.de

Sie benötigen eine Vorlage für Ihren Produktimport? Dann klicken Sie bitte hier:

Download Vorlage Produktimport

Sie benötigen eine Vorlage für Ihren Produktimport mit Lagerwirtschaft (Einzelhandel)? Dann klicken Sie bitte hier:

Download Vorlage Produktimport



Sie benötigen eine Vorlage für Ihren Kundenimport? Dann klicken Sie bitte hier:

Download Vorlage Kundenimport

Sie möchten eine Fernwartung starten? Dann laden Sie bitte das Fernwartungstool Teamviewer hier herunter:

Download Fernwartungssoftware Teamviewer

Treiber / Dokumente - Kassensoftware GastroSoft / PosSoft

Dokumente

GastroSoft Bedienungsanleitung

PosSoft Bedienungsanleitung

GoBD Erklärung

Programmierprotokoll

Verfahrensdokumentation

Schnellstart

Treiber

Treiber Fingerprint Reader 32 Bit

Treiber Fingerprint Reader 64 Bit

Treiber RFID Leser 32 Bit

Treiber RFID Leser 64 Bit

Treiber Addimat Stiftschloss


Treiber Barcodescanner

Hersteller: Symbol/Motorola/Zebra

Carriage Return / Enter für Symbol Barcodescanner



Treiber Bondrucker

Hersteller: Epson

Installationsanleitungen:

Installationsanleitung Epson Bondrucker (universal)

Installationsanleitung Epson Netzwerkdrucker

Installationsanleitung UB-E03 Schnittstelle (LAN)

Installationsanleitung UB-R03 Schnittstelle (WLAN)

Treiber:

Epson Universaldruckertreiber
(für alle Modelle)

Übersichtsseite Treiber Epson

Modell Epson TM-T20II

Modell Epson TM-T88II
Modell Epson TM-T88III
Modell Epson TM-T88IV
Modell Epson TM-T88V
Modell Epson TM-T88VI

Epson TM-H6000II
Epson TM-H6000III
Epson TM-H6000IV

Epson TM-H5000II

Epson TM-U950



Bedienungsanleitungen / Dokumentation / DIP-Switches:

Modell Epson TM-T88II
Modell Epson TM-T88III
Modell Epson TM-T88IV
Modell Epson TM-T88V

Epson TM-H6000II

Epson TM-H5000II

Epson TM-U950

Epson TM-L60II


Weitere Epson Tools (Printserver, Logo etc.)

Epson TMNetConfig (Tool für Epson UB-E03 Schnittstellen) - ALT

Epson NetConfig (Tool für Epson UB-E03/04 UND UB-R03/04 Schnittstellen) - NEU

Allgemeiner Hinweis UB-E03/04 und UB-R03/04

Beim Einsatz dieser Schnittstellen müssen Sie das PIN 25 Reset Signal
auf "Ein" schalten. Bei den folgenden Druckern ist das immer Schalter
2-8 also Bank 2, Schalter 8 auf dem Mäuseklavier hinter der Abdeckplatte
auf der Unterseite des Druckers:

Epson TM-T88III
Epson TM-T88IV
Epson TM-T88V
Epson TM-T88VI
Epson TM-H5000II

Bei folgenden Druckern muss PIN 25 Reset Signal über die Memory Switches
(siehe Handbuch) eingestellt werden:

Epson TM-J7500

Hinweis 1 UB-R04 WLAN:

Bei der Verwendung der UB-R04 Wlan-Schnittstelle kann es sein, dass 
das Epson NetConfig Tool die mit USB verbundene Schnittstelle bei
der Konfiguration nicht findet. Dann müssen Sie die TMUSB Device Driver
vorab installieren:

TMUSB Device Driver 

Hinweis 2 UB-R0X Wlan:

Es gibt 2 Modi bei der Verwendung der UB-R0X Schnittstellen:
Ad-Hoc
Infrastruktur

Ad-Hoc verwenden Sie, wenn Sie den Drucker DIREKT von Ihrem Gerät ansprechen.
Als Beispiel sei ein Tablet genannt, das direkt auf den Drucker drucken soll. Geben
Sie bei SSID den Namen an, den die Schnittstelle erhalten soll. Dieser muss sich
von dem Namen Ihres vorhandenen Wlans unterscheiden. Bei Passwort vergeben Sie
ein beliebiges Passwort. Bei der Installation erscheint nun die Schnittstelle als Wlan
in Ihrem Gerät. Wählen Sie dieses aus und tragen Sie das vorher vergebene Passwort
ein.

Infrastruktur verwenden Sie, wenn Sie den Drucker in Ihrem vorhanden WLAN-Netzwerk
einbinden möchten. Dabei geben Sie bei SSID den Namen Ihres Netzwerks ein, in das
sich die Schnittstelle einwählen soll. Achten Sie auf korrekte Schreibweise. Es gibt leider
keine Auswahl der vorhandenen Wlans. Bei Passwort geben Sie das Passwort Ihres Wlans
ein.

Hinweis 3 UB-R0X Wlan:

Bei manchen Routern (z.B. Fritzbox) ist 802.11b deaktiviert. Dann verbindet sich der
Router nicht mit dem Accesspoint. Um die Funktionalität zu aktivieren haben wie
am Beispiel der Fritzbox die Vorgehensweise erklärt:

Öffnen Sie die FritzBox Administrationsoberfläche indem Sie im Browser fritz.box bzw.
die IP-Adresse 192.168.178.1 (im Auslieferungsmodus) eingeben.
Geben Sie das Kennwort ein.
Gehen Sie auf Wlan - Funkkanal
Klicken Sie auf "Funkkanal-Einstellungen anpassen"
Klicken Sie auf "Weitere Einstellungen"
Wählen Sie unter Wlan-Standard 2,4 Ghz 801.11 n+g+b aus.
Anschließen klicken Sie auf "Übernehmen"!


Memory Switch Setting Utility

ESC-POS Manual

Logo Tool



Treiber MDE-Geräte

Hersteller: Symbol

Modell Symbol PDT 3100 Terminal-Software




Treiber Kundendisplay

Hersteller: Epson

Treiber Epson DM-D110

Virtueller COM-Port Treiber für DM-D Kundendisplays

Hersteller: Glancetron


Treiber Komplettsysteme

Hersteller: Zonerich

Modell: All In One 15" Kapazitiv

Treiber LAN

Tools

BT USB

BT Audio

BT VGA 64 Bit

BT VGA 32 Bit

Treiber Touch

Treiber Chipsatz

Treiber Touchscreens

Verwenden Sie den folgenden Treiber für die von uns angebotenen Touchscreen-Monitore:

TVS 12"
Elo Touchscreen 22"
IBM 4820 15"

TREIBERDOWNLOAD ELO Touchscreen

Verwenden Sie den folgenden Treiber für die von uns angebotenen Touchscreen-Monitore:

Wincor Nixdorf BA83

TREIBERDOWNLOAD Wincor Nixdorf BA83

Sonstige Treiber:

Treiber EGalaxyTouch

Treiber Micro Touch (Herstellerseite)

Treiber ELO Touch (Herstellerseite)